SV Staffort - ATSV Kleinsteinbach 1:1 (1:1)
Turbulent begann die Partie gegen die Mannschaft aus dem Pfinztal. Bereits in 4. Spielminute erzielte Lars Badde nach Freistoßflanke von S. Haury dieFührung.  Auch die Gäste wussten in der Anfangsphase zu gefallen, doch war die Abwehrreihe des SVS zunächst nicht zu überwinden. Erstmals in der 29. Minute kam der Gegner gefährlich vor das SVS-Gehäuse - der Stürmer nutzte die Gelegenheit eiskalt zum Ausgleich. Bis zur Pause und weite Strecken der zweiten Halbzeit verflachte die Partie immer mehr, was sich jedoch in der Schlußphase wieder ändern sollte. Beide Teams spielten nochmals auf Sieg, doch blieben die Torchancen ungenutzt. So blieb es in der äußerst fairen Begegnung unter Leitung des umsichtigen Schiedsrichters Busselmeier beim gerechten Remis.

 

Die Reserve verlor verdient mit 1:5 (Torschütze A. Walschburger / Vorlage M. Wilhelm)