TV Spöck – SV Staffort  5:0 (2:0)

Etwas zu hoch ausgefallen ist der verdiente Sieg der Spöcker. Staffort kämpfte zwar redlich, war aber im Angriff zu harmlos, um die Gastgeber zu gefährden. So vergab M. Beller in der ersten Halbzeit die Ausgleichschance, im zweiten Durchgang kam auch noch Pech hinzu, als der Schiedsrichter bei einem regulären Treffer von V. Farano auf Abseits entschied.

1_TimBacher
1_DennisMaier